Rezepte

Für Kurzentschlossene versehe ich alle Rezepte für meine Fermente mit Schlagworten, um Dir das Finden einfacher zu machen.

Die Grundlagen Des Fermentierens Einfache Rezepte Fermente für Fortgeschrittene Frühling Frühsommer Für Kinder Ganzjährig Gemüse Getränke Herbst Honig Hot Sauce Kimchi Kraut Milchprodukte Miso Obst Sauerkraut Sauerteig Sommer Spätsommer Winter Zero Waste

Ich habe die Rezepte für meine Fermente grundsätzlich nach Erfahrungsniveau sortiert. Anfänger:innen finden gelingsichere und auch schnelle Fermente bei den einfachen Rezepten. Damit kommt kein Frust auf! Erfahrene Fermentistas finden bei den Fermenten für Fortgeschrittene neue Inspirationen und Zubereitungsideen.

➩ Konkrete Zutaten oder Rezepte finden

Die Suchfunktion ist praktisch, wenn Du ein konkretes Ferment oder eine Zutat suchst. Du kannst jedes Gemüse, Obst, Getreide, Gewürz oder Milchprodukt eingeben, was Dir gerade in den Sinn kommt – oder im Kühlschrank auf Ideen wartet. Auf der Suchergebnisseite kannst Du Dir dann aussuchen, welches meiner Rezepte und Aromakombinationen Dich am meisten anspricht.

Sind Fermente für Kinder geeignet?

Was Kindern besonders gut schmeckt, kannst Du im Kapitel Kinderfermente finden. Maßstab für die Einsortierung in dieses Kapitel ist mein Sohn, der ab dem Alter von 2 Jahren meine Fermente getestet und bewertet hat. Einwände leite ich gerne weiter 🙂

Es gibt auch etliche fermentierte Getränke, denke nur an Kombucha, Wasserkefir, Molke, Lassie, Milchkefir oder Bier. Meine Fermentierleidenschaft begann vor vielen Jahren mit meinem ersten selbstgemachten alkoholfreien Ingwerbier.

Bei einer Umfrage unter Fermentistas mit den unterschiedlichsten Erfahrungsniveuas habe ich letztens herausgefunden, dass viele Fermentistas sich Seiten mit Grundrezepten und möglichen Variationen wünschen. Mit dem absoluten Klassiker der wilden Fermentation beginne ich diese Reihe ➩ Voilá, Sauerkraut!

Mach‘ Deine Hausaufgaben

Ich finde es immer wieder wichtig, die Grundlagen aufzufrischen und das Verständnis der Methoden und biochemischen Prinzipien zu vertiefen. Deshalb habe ich umfassende Kapitel über verschiedene Arten der Fermentation geschrieben. Ich freue mich, wenn Du etwas entdeckst, was Dir neu ist und Dir dabei hilft, souveräner und besser zu fermentieren.

P.S. Bei manchen Rezepten habe ich übrigens den Namen der Person, für die ich es urprünglich aufgeschrieben habe, stehen lassen – Du weisst, wer Du bist ❤️

DARKMODE umschalten