Die Grundlagen des Fermentierens

Es gibt etliche grossartige Bücher über Fermentation. Und auch das Internet ist voll von guten (und leider auch vielen nicht so guten…) Anleitungen und enzyklopädischen Abhandlungen zum Thema. Sich da zurechtzufinden, ist gerade am Anfang nicht so einfach. Aber es lohnt sich!

Das Schöne ist nämlich,
dass das Selber-Fermentieren super einfach ist
dass man kein teures Zubehör braucht
dass Fermente nicht nur lecker, sondern auch gesund sind

Eine win-win-win-Situation, würde ich sagen.

Ich habe das, was ich weiss, so aufgeschrieben, wie ich es gerne selber gelesen hätte, als ich am Anfang meiner Reise in die Welt der Mikroben war.

Das kleine ABC der Fermentation

Was ist Fermentation?

Lactobacillus ist die Mikrobe des Jahres 2018. Photo: Dr. Horst

Die Grundausstattung zum Fermentieren

Zum Fermentieren müsst ihr keine besondere Ausstattung und keine teuren

Fermentation F.A.Q.

Obwohl Fermentieren wirklich einfach ist, ist es das eben nicht.

Gemüse wild fermentieren

Wildes Fermentieren ist so einfach, wie bis drei zu zählen.

Fehler Erkennen Und Beheben

Manchmal geht es einfach schief. Das ist normal und nicht

Fermentierte Limonaden und Wasserkefir

Mein allererstes Ferment war ein mit einem Ingwerstarter kultiviertes Ingwerbier.

Obst fermentieren

Obst enthält viel mehr Zucker und wilde Hefen als Gemüse.

Kombucha & Kaffeebucha, mit Kaffee fermentierter Kombucha

Wir müssen über Kombucha sprechen. Kombucha, und vorallem der für

Fermentierte Milchprodukte

Fermentierte und kultivierte Milchprodukte werden seit etwa 10.000 v. Chr.

Sauerteig

Sauerteigbrot ist fabelhaft. Es ist nicht nur lecker, sondern auch